GmbH - Krane und Baumaschinen

www.foerster-krane.de

Sonstiges

Das regionale Einzugsgebiet zieht sich von den Ausläufern der Sächsischen Schweiz in Neustadt (Sa.) bis ins Oberland nach Zittau im Dreiländereck und in nördlicher Ausbreitung von Bautzen (Budyšin) über Niesky und Rothenburg/O.L. bis in die Neißestadt Görlitz.

Bedingt durch die Topografie im Oberlausitzer Bergland werden vorrangig All-Terrain-Krane eingesetzt.

Mit diesen allradgetriebenen Mobilkranen können auch schlecht befahrbare Einsatzorte erreicht werden.

Kraneinsätze wurden bereits in den Ortschaften Friedersdorf, Ebersbach, Neugersdorf, Seifhennersdorf, Eibau, Neueibau, Walddorf, Kottmar, Kottmarsdorf, Leutersdorf, Spitzkunnersdorf, Großschönau, Hainewalde, Waltersdorf, Oderwitz, Mittelherwigsdorf, Zittau, Eckartsberg, Eichgraben, Hartau, Olbersdorf, Bertsdorf-Hörnitz, Lückendorf, Jonsdorf, Oybin, Oberseifersdorf, Wittgendorf, Hirschfelde, Dittelsdorf, Schlegel, Großhennersdorf, Ruppersdorf, Herrnhut, Strahwalde, Berthelsdorf, Rennersdorf, Dittersbach a.d. Eigen, Ostritz, Kiesdorf a.d. Eigen, Bernstadt, Schönau-Berzdorf, Hagenwerder, Kemnitz, Herwigsdorf, Jauernick-Buschbach, Kunnerwitz, Görlitz, Markersdorf, Obercunnersdorf, Niedercunnersdorf, Dürrhennersdorf, Schönbach, Großschweidnitz, Lawalde, Oppach, Neusalza-Spremberg, Beiersdorf, Ottenhain, Ebersdorf, Bischdorf, Rosenbach, Sohland, Reichenbach/Oberlausitz, Löbau, Kleindehsa, Großdehsa, Lauba, Kittlitz, Georgewitz, Hochkirch, Gersdorf, Holtendorf, Girbigsdorf, Schlauroth, Königshain, Schöpstal, Ludwigsdorf, Zodel, Neißeaue, Kodersdorf, Rothenburg/Oberlausitz, Horka, Uhsmanndorf, Niesky, Mücka, Hähnichen, Rietschen, Kreba-Neudorf, Klitten, Reichwalde, Kringelsdorf, Lodenau, Jänkendorf, Diehsa, Kollm, Boxberg/Oberlausitz, Quitzdorf am See, Hohendubrau, Guttau, Kleinsaubernitz, Dauban, Förstgen, Weigersdorf, Weißenberg, Vierkirchen, Arnsdorf-Hilbersdorf, Gebelzig, Melaune, Arnsdorf, Maltitz, Baruth, Wurschen, Preititz, Kleinbautzen, Pliesskowitz, Quatitz, Malschwitz, Kubschütz, Bautzen, Oberkaina, Ebendörfel, Stiebitz, Auritz, Baschütz, Niederkaina, Burk, Teichnitz, Salzenforst, Kleinwelka, Großdubrau, Radibor, Königswartha, Uhyst, Milkel, Neschwitz, Puschwitz, Crostwitz, Räckelwitz, Panschwitz-Kuckau, Kamenz, Burkau, Göda, Gaußig, Seitschen, Gnaschwitz, Demitz-Thumitz, Bischofswerda, Schmölln-Putzkau, Tröbigau, Naundorf, Doberschau-Gaußig, Obergurig, Großpostwitz/Oberlausitz, Neukirch/Lausitz, Wilthen, Schirgiswalde, Kirschau, Crostau, Steinigtwolmsdorf, Sohland a.d. Spree, Weigsdorf-Köblitz, Rodewitz, Tautewalde, Ringenhain, Weifa Wehrsdorf, Taubenheim, Cunewalde, Lauba, Kleindehsa, Großdehsa, Neustadt in Sachsen und Sebnitz erfolgreich durchgeführt.

Um die Planung der Kraneinsätze und eine reibungslose Abwicklung auf der Baustelle gewährleisten zu können, bieten wir Ihnen bei Auftragserteilung einen kostenfreien Service an:

Baustellenbesichtigungen werden nach telefonischer Vereinbarung zusammen mit dem Auftragsgeber durchgeführt.

FÖRSTER GmbH - Krane und Baumaschinen   »»»   Ihr Partner fürs Schwere!